NEWS SAVE THE DATE: Das nächste ATP Challenger findet von 26.06 - 03.07.22 auf der Anlage des Lüdenscheider TV von 1899 e.V. statt!...............Mitgliederversammlung: Am Montag den 11.11.2021 findet die ordentliche Mitgliederversammlung der LTV 1899 e.V.!

Trainer & Training

Unser Trainer Artur Tomaszewski hat im April 2017 das Jugend- und Erwachsenentraining beim LTV 1899 als Cheftrainer übernommen. Mit interessanten Angeboten, wie Tennis-Camps und After-Work-Trainings immer Donnerstags von 20-21 Uhr, 12€ p.P., bietet er für alle Tennisbegeisterten beim LTV 1899 ein attraktives Trainingsangebot an.

 

Als B-Lizenztrainer und mit zahlreichen Erfolgen als aktiver Tennisspieler, bietet Artur die idealen Voraussetzungen, um jung und alt, Freizeitsportler aber auch Leistungsträger zu fordern und zu fördern.So war Artur während seiner Tätigkeit beim UHC Hamburg für lange Zeit auch Trainingspartner des deutschen Tennisprofis Alexander Zverev (ATP Career High Singles Pos. 3).

Trainerlaufbahn:
  • seit April 2017: Cheftrainer beim LTV 1899
  • 2010 – 2017: Trainer beim UHC Hamburg
  • 2008 – 2010: Trainer auf Fuerteventura
  • 1999 – 2008: Trainer beim STK 07 Arnsberg
Erfolge als aktiver Tennisspieler:
  • Position 109 der Weltrangliste U 16
  • Position 460 der Weltrangliste U 18
  • Position 50 der polnischen Herren-Rangliste
  • Position 3 der polnischen U18-Rangliste

Früh übt sich! Das gilt insbesondere für die rund 100 Kinder und Jugendlichen, die sich zur Zeit im Training beim LTV 1899 befinden.Aber auch Erwachsene vertrauen auf die Erfahrung von unserem Cheftrainer Artur Tomaszewski. Trainiert wird in Gruppen. Einzeltraining ist auf Anfrage möglich.

Unserem Verein ist die Jugendarbeit besonders wichtig. Ab einem Alter von sechs Jahren kann bei uns Tennis gespielt und trainiert werden. Ob Kondition, Koordination oder Tennistraining – wir möchten, dass die Jüngsten von Anfang an den Sport genießen und sich immer verbessern können. Bei der Umstellung vom Klein- auf das Großfeld steht das Trainerteam als Berater ebenso zur Seite. Durch die Vereinsförderung besonders talentierter Kinder ist es bald möglich, erste Erfolge zu erzielen und die Kinder kontinuierlich an den Mannschaftssport heranzuführen. Bei aller Zielstrebigkeit ist und bleibt das Wichtigste jedoch, weiterhin der Spaß am Sport.

19. Mai 2020

Einzeltraining

19. Mai 2020

AfterWorkTraining

19. Mai 2020

Trainingscamps